Extra Blätter 2020

 

 

 

 EXTRABLATT

MAI – Grüße 2020

 

·       An die Damen und Herren der jus gGmbH in Bremen-Findorff

·       An die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde und Freundinnen des ehemaligen Bremer Vereins für Jugendhilfe & Sozial Arbeit e.V. in Bremen-Neustadt

 

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte nicht versäumen, Ihnen allen in diesen schwierigen Zeiten viel Glück und besonders gute Gesundheit zu wünschen. Meine Gedanken sind seit 2004 immer bei Ihnen gewesen, und ich habe die Entwicklung Ihrer Gesellschaft mit Interesse verfolgt. Gerne habe ich mir auch die Filme angeschaut, die Herr Diehl über Sie, Ihre Projekte und Ihre Organisationsentwicklung gedreht hat. Ich vermute, dass die Wahrnehmung Ihrer Aufgaben in diesen Zeiten nicht gerade einfach ist. Dazu wünsche ich Ihnen viel Geduld, Kraft und Durchhaltevermögen. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht kann ich für Sie nur hoffen, dass es keine zu starken Einbrüche gibt, und dass Sie alle Arbeitsstellen und Projekte Ihrer Gesellschaft für die Zukunft sichern können. Natürlich wünsche ich auch allen jungen Leuten, die in Ihren Arbeitszusammenhängen auftauchen, gute Gesundheit und eine gute Zukunft. Bitte grüßen Sie auch alle Ihre Kolleginnen und Kollegen, wenn Sie Gelegenheit dazu haben, die in der Zwischenzeit ausgeschieden sind. Ich bedanke mich noch einmal für die Zeit von 1979 bis 2004, die ich zusammen mit Ihnen beruflich verbringen durfte. Ich habe gerne für Sie gearbeitet. Ich lebe noch und schreibe viel auf verschiedenen Wellen und Frequenzen. Mein neues Foto-Schreibprojekt trägt den Titel: NEUSTADT.FANTASTISCHE ORTE.ÜBERALL - die Jahre 1980 – 2020. Zur Neustadt haben meine Frau und ich noch einmal eine neue Beziehung aufgebaut – wir sind nach 36 Jahren Woltmershausen im Dezember 19 in den Buntentorsteinweg umgezogen. Den letzten Lebensabschnitt nicht in der besinnlichen Woltmershauser Reihenhaussiedlung verbringen, sondern im Herzen der Stadt. Die Straßenbahn fährt direkt durch unsere neue Wohnung.

Beste Grüße an Sie alle – und bleiben Sie gesund

Diese Grüße werden auch öffentlich sichtbar sein auf meiner Internet-Seite LINIE VIER – UlliPelZisches www.ulrich-pelz.de  sowie auf meinen facebook- und Twitter Seiten.

 Ulli Pelz   Buntentorsteinweg 197   28201 Bremen     http://www.ulrich-pelz.de      ulrich.pelz@gmx.de     facebook      twitter    7./8.Mai 2020