Orte  Ansichten  Vorübergehende        Fünfzeiler

 zuletzt aktualisiert am 28.3.2020

 

Drüben anner  Haltestelle

Die Sehnsucht nach Eis in dieser eisigen Zeit. Die Leute stehen in Reihe vor'm Laden des Eismachers und lecken an Vanille,Schoko,Hasch und so 

---

Teamsitzung der Adminis der fbGruppe Bremen-Neustadt.  TOP: Löschung von Texten, die nicht dem Mehrwert der Gruppe dienen. Weg damit  

---

Nix los sonst. Ein Querdenker mit Sonnenbrille hält einen Vortrag und isst dabei Fisch aus der Dose. Tomate/Hering. Ein Sozialpädagoge greift ein

---

Polizeistaat? 7 PolizistInnen mit Mundschutz steigen in die leere Bahn ein und überprüfen die 3 Fahrgäste auf Fahrscheine und Fieber

---

Virenalarm. Mehr als hundert Kleinkinder&Schüler steigen ein und rennen in der Bahn hin und her. Einige haben Eis in der Hand und kleckern 

---

Bei niedrigen Temperaturen gehen die Wartenden noch flott in den Eismacherladen und holen für die Fahrt in die Stadt ein leckeres Eis heraus

---

Der verwirrte Mann aus der Nachbarschaft hält wieder einmal antikapitalistische Vorträge für alle Wartenden. Wo er Recht hat, hat er Recht

---

Das stalinistische Känguru  aus dem Film vom Känguru nervt mit Hinundherbeuteln   die wartenden sozialdemo- kratisch orientierten Bremer

---  

Fastenzeit. Ein Bibelforscher im Wartehäuschen. Er  mis-sioniert  Schwarzfahrer. Sie sollten doch auf die Buddel Bier in der Bahn verzichten

--- 

Vergebliches Warten. Die 4 kommt, lässt aber niemand rein. Kohlfahrt der Straßen-bahner. 2 stürzen heraus und kotzen Inneres an den Deich

---  

Fünf nationalistische Prolls stehen im Häuschen.Brüllen rechtsidiotisches Zeug und schütten frische Jauche in sich hinein.Es stinkt gewaltig

---

Ein Pastor aus der Gemeinde in Habenhausen steht mit einer Dame mittleren Alters an der Haltestelle. Sie nippen einen Rest vom Schafferwein 

--- 

Direkt im Haltestellenhaus ist ein Ford Fiesta CAMBIO abgestellt worden. Die Frau hat da wohl Haltestelle mit Abstellstelle verwechselt.

---  

Ein verwirrter Mann irrt im Haltestellenbereich herum und fordert uns  Wartenden auf, die antikapitalistische Revolution endlich zu starten

---  

Sambatänzerinnen und Sambatänzer in exotischen Kostümen steigen ein. Der Kontro:Bitte die Fahrscheine. Wohin fahren Sie denn? Rio

---   

Betriebsversammlung der jus gGmbH im Wartehäuschen. Sie haben wieder einmal den Anschluss verpasst. Der Vorsitzende abelt & werdert

--- 

Sturm & Regen Sabine.  Obdachlose drängeln und kloppen sich im Wartehaus um die besten Trockenplätze. Sozialer Klimawandel überall

---

War es Ute, oder war sie es nicht? Auf dem Weg zu den Sozialen Trainingskursen bei den Plantagen? Oder war's  Edeltraut mit den Akten?

---

Eine große Gruppe dunkel-häutiger Frauen und Männer kommuniziert laut an der Haltestelle. Die Kinder balancieren auf den Gleisen   

---

Wunderbar. Stimmen junger Leute mit einer europäischen Sprache. Wahrscheinlich mit der spanischen. Eine Jugend-gruppe aus dem LidiceHaus?

---

Eine lockere Gruppe von 5 robusten Männern tut so als ob. Später in der 4 werden sie 3 gutmütige Fahrgäste ohne   Billett teeren & federn.  

---

Der Fleischereifachverkäufer mit dem gezwirbelten Bart den Feierabend genießend mit 'ner schönen Zigarette und 'ner schönen Dose Astra

---

Ein Mann mit Geige. Ein Fleischwarenfachverkäufer. Eine Sozialarbeiterin. Ein herrenloser Hund. Zwei Beginen in Gummistiefeln.

--- 

Eine ältere Dame ganz in Schwarz ordnet ihre Hand-  tasche. Später in der Bahn neben mir liest sie in der Jungen Welt von Rosa & Karl.

--- 

 

Unten beim     Parkplatz

Die Sehnsucht nach Papier in Rollenform. Ein Phänomen. Die Leute auf dem Parkplatz entreißen sich gegenseitig die letzten Blätter. Burlesk   

---

Der Parkplatzkontrolldienst öffnet unberechtigterweise den CambioFordCourier, um zu überprüfen, ob der warme Schal von upz noch drin ist  

---

Ein Kleinbus voller Bauhelfer internationaler Herkunft hält und wird vom Zoll überprüft. Eine Zollbeamtin verknutscht sich mit einem jungen Serben

---

Polizeistaat? Eine 100schaft 

der Bremer Polizeiakademie fährt auf dem Platz vor und umzingelt die 3 auf dem Platz stehenden Cambiofahrzeuge 

---

Virenalarm. Hunderte von  Schülern tummeln sich auf den Parkflächen . Sie fordern ein Recht auf freies Spielen während der Schulpause ein  

---

Schlägerei. 3 REWE-Kunden kloppen sich um Klopapier und Mehl. Alle 3 sind wie beim Stadtfest von Citta della Pieve bald in Mehl eingehüllt 

---

Ein Toyota mit Anhänger und dem Kennzeichen VER fährt nach GPS und rammt die abgestellten Cambio-Autos  ohne GPS. Er: Scheiß Cambios

---

Eine Nazi-Sau öffnet illegal ein Cambiofahrzeug und hinterlegt Drohbriefe an Ausländer. Wehe, wenn sie unsere Deutschen Straßen...   

---

Fastenzeit.Der Filialleiter von REWE verteilt  Flug-blätter. Die Kunden mögen doch bitte nach Hause gehen. Konsumverzicht bis Ostern

---

Mehrere Abschleppwagen. Die ParkplatzsünderInnen  (max. 90 min.) wurden abge-holt. In einem Pkw war auf der Rückbank noch Verkehr 

---

Mord auf dem Parkplatz? Nein,es ist nur Radio Bremen mit dem Tatortfilmteam. Sie bitten den Hühnerwagen den Set zu verlassen. Passt nicht!

---

Der DHL-Wagen hält direkt vor dem Hühnerwagen und übergibt dem Hühnerbaron mehrere Pakete. Zum Dank übergibt der Baron 2 Broiler

---

Zwei Schulklassen stehen direkt vor dem CAMBIO-Parkplatz und schauen sich die Einparkmanöver an. Eine  nachhaltige Lehrerin erklärt

---

Auf dem Parkplatz, direkt gegenüber dem nach Fett  riechenden Hähnchenwagen, stehen die nach Tannengrün duftenden Cambiofahrzeuge

---  

Am Ampelübergang vom  Parkplatz zur Deichschart- brücke überquert eine Radfahrerin vor den Augen der Polizei bei Rot die Straße!

--- 

Schön ist das nicht. Ein Pferdetransporter blockiert  3 Parkplätze. Die 2 Jockeys holen Hafer und Würfel-zucker raus. Halla wiehert

---

Der Hähnchenbratwagen ist abgehoben bei dem Sturm. Die halben Broiler und das  Altfett haben den Platz in eine Rutschbahn verwandelt

---

Schießerei . Rumgeballere. Dicke Wagen . Die Braut musste wohl mal eben auf die Kundentoilette. Der Bräutigam eingeschlafen !

---

Der Parkplatz. Ort dunkler  Geschäfte? Bargeldübergabe im Bündel von Autofenster zu Autofenster. Vermutlich am Steuer vorbei. Darf das ?
   ---

Ein Einkaufswagen samt 7 Kartons Dr.Oetker-Pizza ist umgekippt. Die Verpflegung für die ganze nächste Woche.

Eine Frau weint: Cioa Napoli!

---

Ein intelligenter Autofahrer in einem flachgelegten FIAT mit dicken Rohren hinten verwechselt den Parkplatz mit dem Nürburgring. Hirni.

                        ---

Der Kontrolldienst schreibt Nummernschilder auf. Er fotografiert sie auch noch. Ein Ostwestfale PB stürmt heran und bietet Prügel an.

 ---

Am Hühnerwagen Randale. Zwei Kunden streiten darüber, wer zuerst am Wagen stand. Sie bewerfen sich mit halben Broilern.

---

Ein Cambiofahrer versuchte vergeblich rückwärts aus der Parklücke zu manövrieren.

Der Filialleiter wurde geholt. Er bugsierte ihn cool raus. 

---

 

Oben aufm  Deich

Die Sehnsucht nach Süden in dieser trostlosen Zeit.  Angst. Bewältigung. Die Leute stehen still auf dem Deich und saugen  Südsonne auf. 

---

Der Deichhauptmann irrt oben herum und ruft nach seinem Schimmel. Der steht allerdings unten bei der Bude bei einem Hafermalzkaffee 

---

Der Mittelpunkt der Bremer Neustadt. Bei Sonne. Selbst eingefleischte Veganer mit ihren Kleinkindern breiten Decken aus und himmeln   

---

Polizeistaat? Der Polizei-präsident in Uniform auf dem Deich. In 3 Meter Abstand 

folgt ihm Inga Katrin, seine Assistentin. Sie winkt rüber 

---

Virenalarm. Müttertreffen auf dem Deich. Sie rauchen und plauschen. Ihre Kinder spielen derweil unten am Ufer des Sees. Ein Kind fehlt

---

Absolut pervers. Trotz aller Warnungen trifft sich eine Kohl-und-Pinkel-Gruppe auf dem Deich. Der Boller-Wagen voller Corona Bier 

---

Die schöne Karikaturistin mit der silbernen Wasserwelle macht Radlerinnen-Pause wegen Hitze. Derweil der alte Spaziergänger friert wie Ulli

---

Der Schimmel steht oben und tanzt Dressur. Derweil der abgeworfene Reiter bei Schulz am Tresen steht und von Nordfriesland erzählt 

---

Fastenzeit. Die Enten des Werdersees versammeln sich oben auf dem Deich und schnattern ihren Protest gegen das Fütterverbot raus

---

Ein Pastor der Habenhauser Gemeinde, der seiner Residenzpflicht entwichen ist wegen Fluglärm, steht oben und knippst Airbusse

--- 

Polizeischülerübungen oben an der Brücke. Volle Montur mit Helm und Schutzweste. Der General befiehlt 50 Knie-beugen am Geländer. Folter!

 ---

 Jan-Philipp Hein ist zurück in Bremen. Er rennt jetzt wieder täglich 2 Runden um den See herum. Oder war es Herr Da Silva rückwärts? upz

---

Oben auf dem Deich ist ein FordFiesta CAMBIO gelandet.

Er habe noch digital wenden wollen, so der Fahranfänger, aber radikale Radfahrer...

--- 

Deichautobahn für alle. Atemberaubende Teilung der Strecke oben am Deichschart

Zwischen 6.30 und 10.30 ein Babylon der Autofreien. Hup

---

Kohlfahrttreffpunkt oben bei der Brücke. Hunderte junge bierflaschenhaltende Vegans

mit Eigenverpflegung im Rucksack werfen Teebeutel !

---

Deichbruchtouristen mit Rucksäcken und Rettungs-westen stehen im Sturm auf dem Deich + lauern auf den Anstieg des Meeresspiegels

--- 

Der Deichhauptmann steht oben auf der Krone und prüft die Deichbruchgefahr. Er raucht eine Zigarette dabei. Ist es das HB-Männchen ?

--- 

Die Gymnastikgruppe des Hausfrauenbundes trifft sich auf der Deichschartbrücke zum Abmarsch zu Schulz. Kein Handwagen, kein Korn!

---  

Uniformierte Mitglieder des ADFC versammelten sich bereits gegen 6 zeremoniell auf dem Deich. Sie gelobten ewige schlauchlose Radtreue

---  

Am Freitag- und auch am Samstagnachmittag um 3 Startpunkt der Kohlfahrten.  Vorglühen. Bollerwagen. Hässliche Musik. Gekreische!
                     --- 

Eine Schulklasse 6. oder 7. Klasse versammelt sich auf der Brücke. 2 Lehrerinnen in edlem Outdooroutfit tragen die Bedeutung des Sees vor.

                      ---

Wunderbare Morgenbilder so gegen 9 halb 10. Die Sonne gerade aufgegangen, Nebel. Henning läuft. Und da, sind das nicht etwa Axel und Jan?

---

Hunderte von Läufer*innen und Walker*innen auf dem Deich. Mit oder ohne Stöcke. Wunderbares Spektrum der Laufstile.Ein Läufer humpelt.

---

Vier Spanner stehen auf dem Deich und kucken rüber, teilweise mit Opernglas,  wie wir die Fenster des Schlaf- zimmers öffnen und gähnen.

---