HIMMELHÖLLENER

VOLXGAZZETTE

  Das Wochen-Magazin 

sonntag  18  august  19

 

vormals, gegründet 414 vor Christi 


SAMMELSURIUM 2019

(Sabbelsurium)

Die monatliche Textsammelbewegung 

aktuell bis 17.08.19  -  aktuell bis 17.08.19 

schalte ein - klicke hier

schalte auch ein
Text und Bild 16 / 17 / 18 / 19

klicke hier 

2019  News  18  August

teilweise frisch, teilweise von gestern, teilweise Verfallsdatum abgelaufen 

Uli Pelz Herausgeber
Uli Pelz Herausgeber

Herzlich Willkommen

auf unserer

Volxnahen Himmlischen Höllenseite

Uli Pelz Herausgeber

ulrich.pelz@gmx.de

pelz.uli@t-online.de

~~~~~

Redaktion:Josef Fellstein (Lokales und stellv. Chefredakteur), Katharina Loewe (Frauenfragen und Kultur), Ivan Bellmann (Feuilleton und Sex und kommissarisch auch Sport, weil Juskowiak weg ist ) Horst Buchholz ( Demographischer Wandel und Golden City),Rita Meyer (RedaktionsSekretariat), Valentin v.Henckelsiefen ( Garten &d Küche)

Der Redaktionsgarten der HiHöVoGa im Sommer 2019


...nur so Nebenbei erwähnt siehe auch Nebenbei erwähnt / Archiv 


Der Telefon-Beschwerde-Dienstag am 6.8. kurz nach dem Frühstück

 
Eine junge Sportlerin aus dem Landkreis Verden rief an, um mich zur Sau zu machen. Wie ich dazu käme, ihre Oma in meine Sportberichterstattung über den Frauenfußball im Bezirk Lüneburg berichtsmässig zu integrieren. Das ganze Dorf würde sich bereits die Nase rümpfen ob dieser Unverschämtheit. Schließlich kenne im Dorf jede*r jede*n!  Erschwerend für mich kommt hinzu, dass die junge anrufende Sportlerin entfernte familiäre Beziehungen zu mir      r unterhält, oder auch nicht! Es soll mir eine Lehre sein in meiner zukünftigen sportredaktionellen Tätigkeit: Fußballerinnen der Bezirksklasse und ihre Omas verstehen offensichtlich keinen Spaß außerhalb des Sechzehners. Da stehst du ganz schnell im Abseits, wenn du deine Schuhspitze oder auch deine Zungenspitze auch nur millimeterweise voreilig rausstreckst. Ich habe meinen Sportbericht gestrichen und mir alternativ dazu Fotos von einer wunderbaren Jugendweihe angeschaut, bei der wunderbare Reden gehalten wurden und wunderbare Torten aufgetischt wurden. Man sollte sich mehr dem realen Sozialismus widmen anstatt dumm im Strafraum im Abseits rumzueiern. Den Video-Beweis aus dem Keller des Kölner Domes gibt es leider in der Spielklasse noch nicht. Sonst sähe vieles anders aus!  upz

 

      

Der 1.Sonntag im Monat August des Jahres 2019 am 4.8.

Gedanken an den gemeinsamen schönen Urlaub mit der Enkeltochter und ihrer Freundin auf der Insel Langeoog im August 2015. Gestern wieder einen schönen Tag mit ihr verbracht. Sie ist inzwischen eine junge Frau geworden. Stundenlanges Fußballspielen am Strande mit den Jungs und ihrer kleinen Schwester  aus Baden-Württemberg wird wohl heute nicht mehr möglich sein mit ihr. Schönes gemeinsames Kochen und Essen mit ihr gestern und lockeres Gespräch über alles im Garten. Nach der Mittagspause Ausflug in die Pappelstraße ins Eiscafé  Tiziano. Der Chef persönlich sang beim Servieren draußen italienische  Folklore und vergaß dabei meine bestellte Tasse Kaffee. Halbe Stunde Wartezeit. Alora. Der Pastor aus der Bachstraße war leider nicht zu sehen, er hätte dem Ganzen seinen versöhnlichen Segen geben können. Ja, die Zeiten ändern sich... Sonst an diesem Sonntag: Die Schwachhausener Katze versorgt, den Friedenstunnel gefegt, Braunschweig gegen Meiderich geschaut (0:3), Speerwerfen in Berlin verfolgt. Leider keine 90 m. So wird das nix mit Olympia und so!

 

 

 

Der allerletzte Mittwoch des Monats Juli im Jahre 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt

 

Der heißeste Mittwoch des Jahres am 24.Juli 2019 mit gefühlten 41° wenn nicht 43°

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

Der Fisch-Freitag, der kein Fisch-Freitag war am 19.Juli 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

 

Der Schmetterlingsflieder-Donnerstag am 18.Juli 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

 

Der Sport-Samstag am 13.Juli 2019                                                                                                siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

Der Fisch-Freitag am 12.Juli 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

Der langweilig kalte Donnerstag am 11.Juli 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

Der Fussball-Samstag am 6.Juli 2019

siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 

Der Fisch-Freitag am 5.Juli 2019

 siehe Archiv / Nebenbei erwähnt 


Aus der LESEMAPPE der HIMMELHÖLLENER

esel & ohrig

 

09. August 2010

 

 

Katharina Loewe kämpft mit den Tränen

 

Judith Rakers  ist die neue 3nach9-Moderatorin

 

 

Gibt es denn keinen

Bremer Lokalpatriotismus mehr?

 

 

 

 

Ein Kommentar  zur 3nach9-Moderatorinnenentscheidung

 

Von Josef Fellstein

 

 

 

 

Das ist einmal wieder typisch bremisch. Da wird eine neue Moderatorin für die Bremer Sendung 3nach9 gesucht, und wer wird genommen? Eine Auswärtige, und dazu auch noch eine Ostwestfälin!

 

Sind wir denn in Bremen nicht schon gestraft genug durch ostwestfälische Umweltsenatoren, durch ostwestfälische Jugendhelfer und durch ostwestfälische Spielplatztanten? Muss das denn sein, dass unsere einzige überregionale Fernsehsendung nun auch noch von einer Nichtbremerin moderiert wird? Reicht das denn nicht, dass der Chef ein Hamburger ist, der ja eigentlich aus Italien kommt? Warum denn nun auch noch diese zweite Hamburgerin, die ja eigentlich aus Ostwestfalen ist? Das deutet doch alles darauf hin, dass unser Heimatsender Radio Bremen eigentlich schon längst in der Hand des NDR ist. Das ist doch für uns Bremer genauso, als würde das Trainingskonzept und die Mannschaftsaufstellung unseres ruhmreichen SVW aus der Direktionszentrale des HSV gesteuert werden. Gibt es denn keinen Lokalpatriotismus mehr in Bremen und im neuen Funkhaus hinter der Mauer? Wir haben doch genügend eigene qualifizierte Leute in Bremen. Warum wird  nicht eine oder einer von unseren engagierten Grünen aus der Neustadt Senator oder Senatorin? Warum dieser Import aus Ostwestfalen? Unsere Hochschule ist voll mit Bremer Studentinnen und Studenten, die Jobs werden aber an Absolventen aus Lippstadt, Herford, Lemgo, Bad Pyrmont und im Härtefall sogar aus Paderborn vergeben! Muss das denn sein? Die Motivation, gute Leistungen von Bremerinnen und Bremern für Bremen zu erbringen, kann doch bei dieser Personalpolitik nicht wachsen! Für 3nach9 hätten wir doch auch gute eigene Bremer Journalistinnen gehabt. Denken wir doch an die vielen smarten kulturwissenschaftlich ausgebildeten Moderatorinnen z.B. beim Nordwestradio. Gut, das Nordwestradio ist ja eigentlich auch NDR, aber zumindest hat es seinen Sitz hinter der Mauer in Bremen. Oder denken wir an die netten kameraerfahrenen Mädels von buten & binnen, wäre denn da nicht eine dabei, die neben Giovanni aus Hamburg den Bremenpart hätte übernehmen können? Oder denken wir an unsere Kollegin Katharina Loewe, eine waschechte Bremerin, die sich auch um den 3nach9-Job beworben hatte, und die sich im Vorfeld der Entscheidung siegessicher bereits auf ihre erste Sendung mit Giovanni am 3.Septembder mental vorbereitet hatte. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie fertig Katharina nach der Bekanntgabe der Entscheidung für Judith Rakers war. Wir anderen von F & U hatten echt viel zu tun, um sie zu beruhigen (siehe Bild oben). So werden hochqualifizierte junge Nachwuchskräfte aus Bremen in Bremen systematisch ins Abseits gestellt! Hier sollten sich die Politiker und die Medienleute  wirklich einmal überlegen, ob diese Blicke nach Hamburg und nach Ostwestfalen langfristig positiv zur Selbständigkeit Bremens beitragen. Wir sollten uns nicht wundern, wenn wir eines schönen Tages vom Erzbistum Paderborn aus regiert werden. O Gott, o Gott, alleine die Vorstellung! Dann doch lieber von Hamburg aus.

 

 

 




~~~~~Herzliche Glückwünsche~~~~

 

Geburtstag

18. August 2019

Jörg Mattern

Oldenburg
 



 

Zahlen  Daten  Fakten  Schall  Rauch

im 7-Tages-Rythmus 

JAHRGANG 2019   -18. August  2019

Besucher // Seitenaufrufe   

09.08.19 - 13.08.19  =  026  //  054

August 19  =  091  //  145

Juli 19   =  193  //  317

Juni 19 = 127  //  198

Gesamt  2019 bisher =  1.461  //  2.189

 

Sensationelle Einschaltquoten

am 04.08  =  10  //  21

am 05.08. =  15  //  17

am 17.08.  =  01 //  01

 

 
 

  ~~~ ~bilder der woche  BILDER DER WOCHE  bilder der woche ~~~